August

Der August auch Ähren- oder Erntemonat genannt.  Dies ist mein persönlicher Höhepunkt des Jahres.

Vieles kann geerntet werden, im idealen Fall genießt man die Früchte seines Schaffens an einem schattigen Plätzchen.

Unser Garten zeigt sich von seiner besten Seite, während sich unter den Nachbarn Zufriedenheit und ausgelassene Stimmung breit macht.

Was genau jetzt geerntet werden kann, oder was jetzt im August blüht, seht ihr witer unten.

Weiterhin sind Pflanzzeiten, bzw. Pflege- oder sonstige Gartenarbeiten, die optimalerweise im August erfolgen sollen, aufgelistet.

Also kurzum soll diese kalendarische Auflistung dabei helfen, den Überblick zu bekommen, oder zu behalten.

Werte, wie zum Beispiel Blütezeiten, oder Erntezeitpunkte können natürlich nur grobe Richtwerte darstellen, denn so, wie das Klima regional verschieden ist, spielt es natürlich auch eine Rolle, welche Sorten verwendet werden.

Ebenso können die meisten anfallenden Arbeiten auch zu anderen Zeiten erledigt werden. Die hier angegebenen Zeiten scheinen mir auf Grund meiner eigenen Erfahrungen, aber auch die anderer Gärtner, die sich im Laufe der Zeit bewährt haben, als die jeweils günstigsten.

Klara  (11. August) lässt die ersten Äpfel reifen (daher auch der Begriff: Klaräpfel).

alte Bauernweisheit

Wer Rüben will, recht gut und zart, säh`sie an Maria Himmelfahrt. 

Mariä Himmelfahrt (15.August) klarer Sonnenschein, bringt meistens viel und guten Wein.

Sprüche für Lostag

Weiter unten sind Pflanzen nach den Monaten sortiert, in denen sie entweder blühen, geerntet werden können oder gepflanzt / beschnitten werden.
Die Abteilung Ernte bezieht sich sinnigerweise auf die zu verwertenden Pflanzenteile.

Bitte beachten !!!

Developed in conjunction with Joomla extensions.

 

 Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.