Mai

Wonnemonat Mai, wenn der Garten förmlich explodiert und Tiere und Pflanzen "auf der Balz" sind. 

Was blüht jetzt eigentlich, kann ich schon was ernten und auf jeden Fall Pflanzzeit für frostempfindliche Gemüse.

Spätfröste sind selbst im Mai noch möglich.

Weiterhin sind Pflanzzeiten, bzw. Pflege- oder sonstige Gartenarbeiten, die optimalerweise im Mai erfolgen sollten, aufgelistet.

Also kurzum soll diese kalendarische Auflistung dabei helfen, den Überblick zu bekommen, oder zu behalten.

Werte, wie zum Beispiel Blütezeiten, oder Erntezeitpunkte können natürlich nur grobe Richtwerte darstellen, denn so wie das Klima regional verschieden ist, spielt es natürlich auch eine Rolle, welche Sorten verwendet werden.

Ebenso können die meisten anfallenden Arbeiten auch zu anderen Zeiten erledigt werden. Die hier angegebenen Zeiten scheinen mir auf Grund meiner eigenen Erfahrungen, aber auch die anderer Gärtner, die sich im Laufe der Zeit bewährt haben, als die jeweils günstigsten.

Pankrazi (12.Mai), Bonifazi (14. Mai) , Servazi (13. Mai) sind drei frostige Lumpazi. Und zum Schluss fehlt nie die kalte Sophie (15. Mai).

alte Bauernweisheit

Fürchte nicht den Schnee im März, drunter schläft ein warmes Herz.


(Quelle: www.wetter.de)

Fürchte nicht den Schnee im März, drunter schläft ein warmes Herz.


(Quelle: www.wetter.de)

Fürchte nicht den Schnee im März, drunter schläft ein warmes Herz.


(mehr dazu bei wetter.de)

Fürchte nicht den Schnee im März, drunter schläft ein warmes Herz.


(Quelle: www.wetter.de)

Fürchte nicht den Schnee im März, drunter schläft ein warmes Herz.


(Quelle: www.wetter.de)

ird als Förderer und Patron des Salzbergbaus verehrt. Sonnige Witterung in der letzten Märzwoche hat tatsächlich auch überdurchschnittlich viel Sonnenschein im Juli zur Folge. Die Auswertung langjähriger meteorologischer Aufzeichnungen zeigt, dass dies in zwei von drei Jahren der Fall ist. Auch die Umkehrung gilt: Bei wenig Sonne um den 28. März ist es auch im Juli oft bewölkt.
Fürchte nicht den Schnee im März, drunter schläft ein warmes Herz.


(mehr dazu bei www.wetter.de)

Die erste Liebe und der Mai geh'n selten ohne Frost vorbei.

ürchte nicht den Schnee im März, drunter schläft ein warmes Herz.


(mehr dazu bei wetter.de)

ürchte nicht den Schnee im März, drunter schläft ein warmes Herz.


(mehr dazu bei wetter.de)

Zitat unbekannter Herkunft

Weiter unten sind Pflanzen nach den Monaten sortiert, in denen sie entweder blühen, geerntet werden können oder gepflanzt / beschnitten werden.
Die Abteilung Ernte bezieht sich sinnigerweise auf die zu verwertenden Pflanzenteile.

Bitte beachten !!!

Developed in conjunction with Joomla extensions.

 

 Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.