× Wo Menchen aufeinander treffen, gibt es leider immer wieder Reibereien. So soll dies die Stelle sein, wo man sich informieren kann, wenn es um Streitigkeiten geht.
Allerdings auch, wenn es um die Frage geht, darf ich, oder darf ich nicht....

exclamation-circle Wichtig Unkraut am Gartenzaun

Mehr
11 Monate 2 Wochen her #50 von callino
Unkraut am Gartenzaun wurde erstellt von callino
Einer der häufigsten Streitpunkte unter Nachbarn ist eindeutig der Gartenzaun und das "herüberwachsende" Unkraut.

Dazu soll man zwischen einem Garten in einer Kleingartenkolonie und dem eigenen Garten (Eigentum / Hausgarten) unterscheiden.
Als Kleingärtner unterliegt man also der Satzung des Vereins und klärt solche Fragen eben auch mit dem Verein. Meist ist man verpflichtet am Zaun Ordnung zu halten.
Beim eigenen Garten ist dem nicht so, es sei denn das Grundstück ist insgesamt verwahrlost, was wahrscheinlich das Ordnungsamt oder eine öffentliche Stelle festlegt. Legt sich jemand einen naturnahen Garten mit vielen Wildkräutern an, darf er dies bis an den Zaun tun.
Beim Entfernen desselben, sollte sich doch jeder dringend daran halten, nur zugelassene Pflanzenvernichter zu verwenden, wenn es denn schon sein muss.

Persönlich denke ich, eine gute und funktionierende Nachbarschaft ist nicht durch Rechthaberei zu ersetzen. Es macht nicht viel Mühe, einen kleinen Streifen am Zaun "sauber" zu halten, oder aber auch etwas Verständnis für die Ansichten und Eigenarten des einzelnen Nachbarn aufzubringen.
Mir passt auch nicht immer Alles, aber, wenn ich es mit etwas Wohlwollen lösen kann, investiere ich die Zeit, Nerven und das Geld, das so ein Streit verursacht lieber in meine Hängematte oder in eine Grillsession. :P B)

Bin gespannt auf eure Kommentare und/oder Meinungen, euer Carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

 

 Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.